magnetische Deklination

magnetische Deklination
артил. магнитное склонение

Немецко-русский артиллерийский словарь. - М., Военное издательство Министерства обороны. . 1960.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Смотреть что такое "magnetische Deklination" в других словарях:

  • Magnetische Deklination — Magnetische Deklination, s. Erdmagnetismus S. 15 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • magnetische Deklination — magnetinė deklinacija statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. magnetic declination vok. magnetische Deklination, f rus. магнитное склонение, n pranc. déclinaison magnétique, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Magnetische Variation — Veränderung der Deklination 1590 bis 1990 (Isogonenkarten) Deklination Stand 2005 Deklination, auch Ortsmissweisung (engl. magnetic declination oder …   Deutsch Wikipedia

  • Deklination (Geographie) — Geographische und magnetische Pole Deklination, auch Missweisung oder Ortsmissweisung (engl. magnetic declination oder variation) genannt, ist der Winkel zwischen geographischer und magnetischer Nordrichtung, die insbesondere bei der Navigation… …   Deutsch Wikipedia

  • Magnetische Schürfung — Magnetische Schürfung. Der Magnetismus mancher Mineralien wird nicht nur bei Gesteinsuntersuchungen und bei der Aufbereitung vieler Erze (s. Elektromagnetische Aufbereitung) zur Trennung der magnetischen von den unmagnetischen Bestandteilen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Deklination — (lat.), in der Grammatik die Abwandlung (Flexion) eines nominalen Wortes durch Anfügung der Kasusendungen (s. Kasus). Entsprechend sind die Ausdrücke deklinieren, ein Nomen nach den Regeln der D. flektieren, abwandeln; deklinabel, was dekliniert… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Magnetische Observatorien — Magnetische Observatorien, meist staatliche Institute zur Beobachtung des Erdmagnetismus der Deklination, Inklination und Horizontalintensität, und zur Ausführung magnetischer Landesaufnahmen, sind meist mit astronomischen und meteorologischen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Deklination — (lat.), Beugung, Abweichung (s.d.); in der Grammatik die Flexion (s.d.) eines Nomens; deklinieren, abweichen, ablehnen; ein Nomen flektieren; deklinābel, beugungsfähig; magnetische D., der Winkel, den eine um eine vertikale Achse drehbare… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Deklination — De|kli|na|ti|on 〈f. 20〉 1. 〈Gramm.〉 Abwandlung der Substantive, Adjektive, Pronomen u. Artikel, Bildung der vier Fälle; →a. Beugung (3); → Lexikon der Sprachlehre 2. 〈Astron.〉 Winkelabstand eines Gestirns vom Himmelsäquator 3. 〈Geophys.〉… …   Universal-Lexikon

  • Erdmagnetismus [1] — Erdmagnetismus. Die Erde hat außer der Schwerkraft noch eine zweite Richtkraft, die erdmagnetische Kraft. – Der Magnetismus wurde zuerst an den Eigenschaften des Magneteisensteins erkannt; der Magnetit wird bei längerem Liegen an der Luft… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Erdmagnetismus — (hierzu die Karten »Erdmagnetismus I u. II«). Die Erde verhält sich wie ein großer Magnet, dessen Nordpol nach S. gewendet ist. Eine horizontal frei schwebende Magnetnadel nimmt überall eine ganz bestimmte Ruhelage ein, derart, daß das eine Ende …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»